Leckeres Banane-Creme-Kakao-Dessert mit Schlagsahne und Nüssen in Glasur

Veröffentlicht von

Wussten Sie, dass Magie existiert? Das können wir mit Sicherheit sagen, denn wir haben für Sie ein sehr appetitliches und ungewöhnliches Dessert zubereitet, das sehr aus Hogwarts enthält!

schmackhaftes Dessert
Um ein solches Wunderdessert zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:
– mittelgroße Banane
– Kakaopulver (2 Teelöffel)
– glasierte Nüsse (in Form von Bohnen aus dem Film „Harry Potter“
– Sahne (ca. 100 Gramm)

Kochzeit – nur 5-7 Minuten
und Empfehlungen
Schritt 1.
Zuerst müssen Sie eine Banane vorbereiten. Erst muss man die Frucht schälen und die schwarze Spitze abschneiden. Legen Sie die Banane auf das Schneidebrett. Zuerst alles in Ringe schneiden und dann hacken. Bananen – eine sehr nützliche und relativ preiswerte Frucht, und sind ganzjährig verfügbar. Sie sind eine wertvolle Nährstoffquelle. Diese leuchtende Frucht enthält viele Nährstoffe, nämlich Beta-Carotin, Pektin, die Vitamine B1, B2, B6, C, PP, sowie Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen, Fluor, Phosphor und Natrium, Fruchtzucker und Ballaststoffe.Bananen heben die Stimmung und helfen, Stress vorzubeugen.
Schritt 2.
Nehmen Sie nun das Kakaopulver. Es muss von ausgezeichneter Qualität sein, da Kakao den Geschmack des Desserts beeinflusst! Konzentrieren Sie sich bei der Auswahl auf den Fettanteil im Kakao. Je größer er ist, desto besser ist die Qualität des Kakaos. Es wird normalerweise empfohlen, mindestens 17% Fett zu sich zu nehmen.
Schritt 3.
Bereiten Sie als Nächstes die glasierten Nüsse vor. Diese Bohnen werden Ihre Stimmung heben und Sie in eine magische Atmosphäre entführen. Außerdem sind sie ziemlich süß und lecker!
Schritt 4.
Vergessen Sie die Schlagsahne nicht. Sie können eine fertige Version im Geschäft kaufen, aber eine solche Schlagsahne ist nicht immer von hoher Qualität. Daher empfehlen wir, Sahne mit einem Fettgehalt von 30 % zu kaufen und diese selbst aufzuschlagen. Als Ergebnis sollten Sie die gleiche lockere und zarte Textur erhalten.
Schritt 5.
Fahren Sie nun mit den letzten Schritten fort. Nehmen Sie ein Gericht zum Nachtisch, legen Sie dann die Bananenstücke und bestreuen Sie sie leicht mit Kakaopulver. Die glasierten „Bohnen“ an den Seiten verteilen. Anschließend alles wie mit einer weichen Wolke mit einer Schlagsahneschicht überziehen. Kakao darüber streuen und mit etwas Originellem dekorieren. Sehr helles und nahrhaftes Dessert ist fertig. Guten Appetit!

Noch mehr Rezepte gibt es unter